BFS

Wie viel kostet die Eröffnung eines Einzelhandelsgeschäfts?

Im Jahr 2007 berichtete Forbes.com, dass Einzelhändler etwa 100.000 US-Dollar für die Eröffnung eines neuen Shops zahlen. Dies umfasst die Renovierung von Gewerbeflächen sowie die Inventarisierung. Während die Schätzungen der Gesamtkosten je nach Einzelhandels- und Ladenlokal variieren werden, sollten im “Entrepreneur” -Magazin Startkosten zwischen 2.000 und 50.000 US-Dollar für verschiedene Einzelhandelsunternehmen angegeben werden, vom Verkauf antiker Möbel bis zum Verkauf von Musikgeräten erwartet und geplant werden für.

Gewerblicher Mietvertrag und Dienstprogramme

Gewerbeflächen werden in der Regel pro Quadratfuß vermietet. Bereiten Sie sich darauf vor, eine Kaution zu hinterlegen und im Voraus zu mieten. Wenn Sie eine längere Mietvertragslaufzeit haben, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Cashflow diese abdecken kann. Dienstprogramme, einschließlich Telefon, Internet, Strom und Wärme, sind ebenfalls für Ihren Betrieb von grundlegender Bedeutung und erfordern neben den Nutzungskosten auch Einzahlungen, um Konten zu eröffnen.

Renovierungen und Einrichtungen

Renovierungen sind wichtig für jede neue Verkaufsfläche. Das Erscheinungsbild eines neuen Shops ist Teil dessen, was die Einkaufsatmosphäre schafft, die nicht nur Ihren Lagerbestand hält, sondern die Kunden zum Kaufen anregt. Planen Sie, Geld für den Bau von Displays, für die Installation von Leuchten und Schränken sowie für die Beauftragung eines Bauteams oder einer Einzelperson auszugeben, die alles für Sie erledigen kann.

Inventar

Die Inventarkosten umfassen alle Investitionen in die Artikel, die Sie verkaufen möchten. Wenn Sie Fertigerzeugnisse von einem Großhändler kaufen, ist Ihre Investition das, was Ihnen für diese Artikel in Rechnung gestellt und für den Versand veranlasst wird. Wenn Sie ein Handwerker sind, der Ihre eigenen Arbeiten verkauft, sollten Sie Ihre Kosten für Material und Lagerung sowie Ihre Zeit für die Erstellung berücksichtigen.

Büroausstattung und Verwaltungskosten

Jedes Unternehmen benötigt Bürogeräte wie Computer, Buchhaltungssoftware, Drucker und Büromaterial. Eine Registrierkasse und ein Safe sind ebenfalls erforderlich. Unternehmen benötigen auch eine Versicherung, um ihr Vermögen und ihre persönliche Haftung zu schützen. Experten wie Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte, die bei der Ausarbeitung von Geschäftsplänen und Gründungsdokumenten behilflich sind, werden ebenfalls Teil der Vorarbeiten sein, die für die Gründung eines erfolgreichen Unternehmens von grundlegender Bedeutung sind.

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Einzelhandelsgeschäfte erfordern ein grundlegendes Marketing wie Außenbeschilderungen, Logos und Werbematerialien, die ein unverwechselbares Branding aufweisen. Zu den Startkosten gehört nicht nur die Herstellung dieser Materialien, sondern auch die Beauftragung eines Designers, um sie zu erstellen. Namensmarken, Erstellung von Websites, einschließlich der Registrierung eines eindeutigen Domainnamens, sind zusätzliche Kosten. Um einen guten Start für Ihr Unternehmen zu erzielen, ist es wichtig, in eine feierliche Eröffnung zu investieren.

Referenzen (3)

  • Inc .: Die Kosten für die Gründung eines Einzelhandelsgeschäfts
  • Unternehmer: Business Idea Center – Einzelhandelsunternehmen
  • Forbes: Einrichten eines Kleidungshändlers – Startkosten

Über den Autor

Catherine Lovering schreibt seit 2006 über Wirtschaft, Steuern, Karrieren und Haustiere. Lovering hat einen BA (Politikwissenschaft), LL.B. (Recht) und LL.L. (Zivilrecht).